Home > Boote > Frankreich > Monaco >


Boote Frankreich | Monaco :

Das Fürstentum Monaco ist ein unabhängiger Stadtstaat und bekannt als Treffpunkt des Jetset. Es liegt an der Côte d'Azur zwischen Cap Ferrat und Cap St. Martin. Was soll man über Monaco sagen, dass nicht schon woanders steht? Hier treffen sich die Reichen und Berühmten zum Stelldichein. Aber, was reizt den Skipper, dass er hier Station machen sollte, sofern er nicht von der Steuerfreiheit profitieren kann? Von der See aus gesehen ist der erste Eindruck abschreckend, eine Skyline wie Manhattan. Ein Hochhaus reiht sich an das andere, jeder Quadratmeter ist bebaut und wo es noch eine Lücke gibt, steht ein Baukran. Ein Schock nach all den Traumplätzen der Küste.

Boote Monaco

Check Verfügbarkeit & Angebote

 

Die Cote d'Azur am Französischen Mittelmeer ist ein bevorzugtes Revier. Das milde Klima, die reizvolle Landschaft und die Vielfalt an Häfen und Ankerplätzen gehen einher mit idealem Bootewetter. Während der Saison ist der Wind selten sehr stark und das Meer meist ruhig. Tide und Strömung sind gering, die Küsten praktisch ohne große Gefahren, die Sicht ist außerordentlich gut und es gibt zahlreiche sichere Häfen und Anker- plätze.

Die Stützpunkte in Bormes les Mimosas, Antibes und Monaco im Zentrum des Reviers sind ideale Ausgangs- punkte für die schönsten Törndestinationen. Steht Ihnen nur eine Woche zur Verfügung so erkunden Sie doch die Côte Varoise und die Iles d`Or. Weniger als 15 Meilen entfernt bieten Ihnen die Inseln von Le Levant, Port Cros und Porquerolles ihre Reize, zusammen mit den Ankerplätzen von Cabasson und Leoube im Schutz von Cap Benat sowie die Bucht Cavalaire und Cap Lardier.

Im Umkreis von 30 Meilen erwarten Sie St. Tropez, St. Rapheal und Agay. Nur 10 Meilen weiter östlich liegen Cannes und die Ile de Lerins. Haben Sie zwei oder mehr Wochen Zeit, so nehmen Sie Kurs auf Korsika, Sardinien oder die Balearen. Calvi ist von Bormes aus mit 110 Meilen der nächstgelegene korsische Hafen. Auf der Weiterfahrt nach Bonifacio ( 65 Meilen ) finden Sie große Auswahl an Ankerplätzen an der felsigen Westküste.

Wir bieten Ihnen Boote Frankreich, Bareboat, Bareboat plus Shipper  ab Monaco , Hyeres, Port Pin Rolland, Marseilles, Korsika, Cogolin, Golfe Juan, St Raphael, Menton und Bormes Les Mimosas.

 

Boote Frankreich | Monaco und subregions:

Die berühmte Prachtstraße Croisette liegt direkt vor dem Hafen. Das Palais des Festivals, in dem die Filmfestspiele stattfinden, gleich um die Ecke. Direkt davor, sind die Kacheln auf denen die Stars ihre Handabdrücke verewigt haben. Überquert man die Croisette ist man direkt in der Altstadt. Wenn man unbedingt einmal Megayachten sehen möchte, hier liegen sie reichlich. Auch für uns Normalsterbliche ist gesorgt. Für die Dusche muss man zwar einen Jeton extra kaufen aber dafür sind sie absolut ok, was in Frankreich nicht selbstverständlich ist. Ein Wachdienst schaut im Hafen ständig nach dem Rechten.

   Boote Monaco
  Boote Monaco

Boote Frankreich | Monaco Verhältnisse:

An der Cote d' Azur booten sie häufig mit thermischen Winden. Ansonsten ist die vorherrschende Windrichtung West. Mistral, der hier seltener auftritt, ist ein kalter, aus dem Rhonedelta kommender Wind, der sich vom Golf de Lion nach Osten bewegt. Der Westen der Cote d'Azur ist meist stärker vom Mistral betroffen als der Osten, wo man seine Wirkung nur wenig spür.

Standard Charter Zeiten ist von Samstag Nachmittag 17.00 h mit Rückkehr in den Hafen am Freitag, 16.00 h. Auf dem Rückweg Check-Out stattfinden wird und Sie übernachten an Bord bis Samstag Morgen 09:00 h.